RSS Feeds
Impressum
login

Artikel Übersicht


Geschrieben von Kirsten am Montag, 11. Mai 2020

Liebe LGlerinnen und LGler,

da sich leider die Infektionszahlen des Corona-Virus erhöht haben und wir die Durchführung unter den behördlichen Auflagen als aufwendig und schwierig ansehen, verlängern wir die Einstellung des offiziellen LG-Sportprogramms bis voraussichtlich zum 17.05.2020.

Gerne dürft Ihr natürlich privat in kleinen Gruppen bis zu 5 Personen Euren Freiluftsport unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln ausüben.

Bleibt fit und stärkt Euer Immunsystem!

Kirsten Stark und die Vorstandschaft
Geschrieben von Arndt am Sonntag, 03. Mai 2020

Neue Triathlon Vereinsmeister über die Triathlon Sprintdistanz sind ....... So hätte der Beitrag für heute anfangen sollen. Dieses Jahr ist aber etwas anders und ich denke nicht, dass viele Veranstaltungen stattfinden werden. Heute ist auch die Vereinsmeisterschaft in Regensburg abgesagt worden. Damit ihr trotz aller Umständen zu einem Triathlon oder zumindest einen Duathlon kommt, planen wir folgendes:
Jeder kann im Juli und August einen Triathlon für sich selbst bestreiten.
Hier mal die angedachte Ausschreibung, sofern bis dahin sichergestellt ist, dass jeder das Schwimmen in einem Freibad (Hallenbad) oder See absolvieren kann.
1500 m Schwimmen
40 bis 45 km Radeln
10 km Laufen
Alle drei Distanzen müssen an einem Tag absolviert werden.
Ein Nachweis der Strecke sollte zu mir geschickt werden.
KEINE Zeitnahme, da die Zeiten eh nicht vergleichbar sind.
Es sind alle gesetzlichen Vorgaben einzuhalten, wie StVO, Corona-Vorgaben usw.
Das wären die groben Vorgaben, wenn ein Schwimmen für alle nicht möglich ist, würde ich einen Duathlon vorschlagen.
Das Ganze darf auch zu zweit oder in kleinen Gruppen gemacht werden, wenn es bis dahin erlaubt ist.
Jeder Teilnehmer bekommt ein kleines Geschenk.

Jetzt heisst es erstmal GESUND BLEIBEN und abwarten, was da kommt.

Sportliche Grüße
Arndt
Geschrieben von Kirsten am Samstag, 02. Mai 2020

Liebe LGlerinnen und LGler,


aufgrund des Corona-Virus und der damit verbundenen behördlichen Auflagen zur erneuten Verlängerung der Ausgangsbeschränkungen wird das LG-Sportprogramm bis voraussichtlich zum 10.05.2020 ausgesetzt.


Hoffentlich können wir in absehbarer Zeit wieder gemeinsam trainieren, ratschen und lachen.

Bis dahin bleibt fit und stärkt Euer Immunsystem

Kirsten Stark und die Vorstandschaft
Geschrieben von Karl am Dienstag, 21. April 2020

Liebe Vereinsvertreter,
wir wenden uns heute direkt an euch als Führungskräfte unserer BTV-Mitgliedsvereine, denn der BTV (Bayerischer Turnverband) hat im Rahmen der Corona-Krise einen neuen und exklusiven Service speziell für euch ins Leben gerufen.
Im Rahmen unserer #stayhome aber #stayfit Aktion sind in Zusammenarbeit mit Vereinen, Übungsleitern, Referenten und Kaderathleten zahlreiche Videos und die dazugehörigen Trainingsanleitungen aus den verschiedenen Turnsportbereichen entstanden, die euch und euren Mitgliedern auch während Corona helfen sollen, zuhause sportlich fit zu bleiben.
Alle Inhalte bleiben natürlich dauerhaft erhalten. Sie können später, wenn wir alle endlich wieder in die Hallen dürfen, auch zur Inspiration für eure Kurse dienen. Und wer mal etwas ganz Neues ausprobieren will, wie z.B. Sport Stacking oder Parkour, wird ebenso fündig. Schaut doch mal auf unserem YouTube-Kanal vorbei, dort findet ihr aktuell schon über 40 Videos, weitere folgen regelmäßig.
Auf unserer Website www.btv-turnen.de/home-workouts.html gibt es neben den Videos auch die passenden Trainingsanleitungen. Schritt für Schritt werden die jeweiligen Übungen erklärt. Darüber hinaus findet ihr weitere bildlich veranschaulichte Workout-Anleitungen, viele aus dem Bereich Kraftaufbau. Unser Wunsch und Angebot: Nutzt diese für euer nächstes Online-Live-Training! Nutzt diesen BTV-Service als BTV-Verein, macht ihn zu eurem Service für euere Vereinsmitglieder! Gebt euren Mitgliedern einfach diese Info über unser neues Angebot weiter oder sucht direkt geeignete Trainings für sie aus – alles ist möglich.
Die Kampagne ist für euch – unsere Mitgliedsvereine – entstanden und wir hoffen, dass sie euch gefällt, und ihr den Service intensiv sportlich nutzen könnt.  Über die Beteiligung eurer Übungsleiter und Trainer in Form von Videos oder Trainingsanleitungen freuen wir uns ebenso wie über euer Feedback zu dieser Unterstützungsaktion des BTV.
Bleibt alle gesund und fit in dieser schwierigen Zeit.
Mit sportlichen Grüßen
Dr. Alfons Hölzl
Übrigens: Wer auch auf Social Media aktiv ist, findet uns, die Trainingsvideos und alle aktuellen Infos auch auf Facebook (btv.turnen) und Instagram (turnen.bayern).
Geschrieben von Kirsten am Montag, 20. April 2020

Liebe LGlerinnen und LGler,


aufgrund des Corona-Virus und der damit verbundenen behördlichen Auflagen zur Verlängerung der Ausgangsbeschränkungen wird das LG-Sportprogramm bis voraussichtlich zum 03.05.2020 ausgesetzt.

Wir hoffen, dass wir in absehbarer Zeit wieder gemeinsam trainieren, ratschen und lachen können.


Bis dahin bleibt fit und stärkt Euer Immunsystem

Kirsten Stark und die Vorstandschaft
Geschrieben von Arndt am Sonntag, 19. April 2020

Hallo! Hier eine Info dazu vom Bayrischen Triathlonverband,
ich denke das gleiche gilt dann auch für Lauf- und Walkingveranstaltungen.

Die letzte Meldung der Bundesregierung zu den Lockerungen der COVID-19-Vorgaben enthielt für unsere Belange im Triathlon und dem Sportgeschehen allgemein nur den Verweis auf eine Absage von Großveranstaltungen bis mindestens 31. August 2020.

Wie die Definition für Großveranstaltung lautet und welche Veranstaltungen mit welcher Art Auflagen belegt sein werden, dazu, hieß es, würden die nächsten Schritte am 30.4.2020 bekanntgegeben.

In der Erwartung, dass wir mit den Entscheidungen des 30.04.2020 mehr Klarheit erlangen werden, arbeiten derzeit alle Instanzen des deutschen Triathlon-Sports einen Vorschlag aus, der dem DOSB vorgelegt werden wird. Dieser soll gemeinsam mit den Vorschlägen der anderen Sportfachverbände dazu dienen, die Regierungsentscheidung in eine für uns günstige Richtung zu bewegen.

Liebe Grüße
Arndt

Bleibt alle gesund
Geschrieben von Karl am Dienstag, 14. April 2020

Niemand von uns hätte sich vor ein paar Wochen vorstellen können, dass die Corona-Pandemie den organisierten Sport in Bayern so tief ins Mark treffen und komplett aus der Bahn werfen würde. Welche Auswirkungen das auch auf uns alle im organisierten Sport bei uns hier in Bayern hat, darüber informieren wir in unseren BLSV-Medien! Ich hoffe sehr, dass es Ihnen und Ihren Angehörigen gut geht und dass Sie die nächsten Tage genießen können. Bitte kommen Sie fit durch die nächsten Tage! Dies kann Ihnen mit unserer gemeinsamen Kampagne #Zamfitbleim gelingen!

#Zamfitbleim Mit dieser Aktion möchten wir eine Bewegung für alle Sportlerinnen und Sportler in Bayern auf den Weg bringen, indem wir unter der Kampagne #Zamfitbleim dazu aufrufen, jetzt aktiv zu bleiben, seinem Verein treu zu bleiben, um später wieder im Verein Sport zu treiben – denn da macht Sport am meisten Spaß.  Wir freuen uns, wenn jeder die Kampagne in seinem Umfeld und nach seinen Möglichkeiten kommuniziert und in seinen Social Media-Posts einsetzt und teilt! Die Kampagne hat sich in den letzten Tagen, insbesondere durch die aktive Mitwirkung unserer Vereine, großartig entwickelt - unsere Gemeinschaft des Sports setzt hier gerade in Krisenzeiten starke Zeichen an alle! Auf unserem offiziellen YouTube-Kanal „BLSV TV“ finden Sie eine Playlist mit bereits jetzt schon über 100 großartigen Vereinsvideos – Made in Bavaria. Lassen Sie sich inspirieren! (BLSV)

 

https://bit.ly/Youtube_Playlist_Zamfitbleim

Geschrieben von Karl am Dienstag, 31. März 2020

Das LG-Sportprogramm wird bis mindestens 19. April ausgesetzt
Trotz Corona-Pandemie fit bleiben: BLSV gibt Tipps für den Sport zuhause Appell an alle Sportbegeisterten in Bayern: „Wir rücken im Sport  noch näher zusammen, indem wir Abstand halten!“
 
Spätestens nach den aktuellen Regierungserklärungen des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder und der Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Corona-Pandemie sollte allen klar sein: Die Lage ist sehr ernst. Oberstes Ziel ist, unsere Bevölkerung zu schützen und die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen. Hierzu richtet der BLSV einen  dringenden Appell an die Sportlerinnen und Sportler in ganz Bayern.
 
Die Corona-Pandemie weitet sich dynamisch weiter aus und die Zahl der Infizierten in ganz Deutschland steigt dramatisch an. Die Bayerische Staatsregierung sowie die Bundesregierung betonen in dieser kritischen Lage, dass nun für alle ein Höchstmaß an Verantwortung zu gelten habe. Dies bedeutet, dass auch für den Sport in Bayern die Maßnahmen strikt zu befolgen sind, die im Zuge des Katastrophenfalls bis zunächst 19. April 2020 gelten. Um die Wichtigkeit dieser Regeln zu unterstreichen, appelliert der BLSV an alle Sportbegeisterten, die folgenden Maßnahmen dringend einzuhalten:
 
• Vereine haben im Rahmen ihrer Fürsorgepflicht alle Sportaktivitäten einzustellen. Hallen, Fitnessräume oder Sportplätze müssen verschlossen werden. Der eigenmächtige Zugang zu vereinseigenen Sportstätten ist zu untersagen. Alle Mitglieder, Trainer und Übungsleiter sind zu sensibilisieren, Vereinsflächen generell zu meiden. Personen, die Zugangsmöglichkeit zu Vereinsanlagen haben, sind dringend über diese Anweisung zu informieren.
 
• Der Trainingsbetrieb im Verein ist untersagt. Darüber hinaus sollten keine alternativen Trainingsgruppen gebildet werden. Man sollte sich nur allein bewegen und hierfür auf keinen Fall Sportflächen des Vereins nutzen. Wir empfehlen, aktuell nur individuelle Trainingseinheiten zu absolvieren und vor allem auf eine gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf und Hygienemaßnahmen zu achten.
 
BLSV-Präsident Jörg Ammon: „Wir müssen jetzt auch im Sport noch näher zusammenrücken, indem wir Abstand halten! Für jeden Einzelnen ist es von großer Wichtigkeit, insbesondere auch im Sport seine Vorbildfunktion wahrzunehmen. Mein dringender Appell an alle Sportlerinnen und Sportler lautet, alle sozialen Kontakte auf das Nötigste zu beschränken und sich an die Anweisungen der Staatsregierung zu halten. Diese Krise ist nur mit einem gemeinsamen Miteinander zu meistern.“
 
Trotz Krise in Bewegung bleiben: „Fit mit Felix” im Bayerischen Rundfunk
 
Auch wenn man aktuell nicht auf dem Sportgelände und in Gruppen aktiv sein kann, besteht dennoch die Möglichkeit, sich zu Hause mit alternativen Sport-Aktivitäten zu fordern. Unser  Kooperationspartner Bayerischer Rundfunk führt gemeinsam mit dem ehemaligen Spitzensportler Felix Neureuther das Bewegungsprogramm „Fit mit Felix“ durch. Das Konzept umfasst spielerische Bewegungsübungen, die Kopf und Körper gleichzeitig aktivieren. Die kurzweiligen  Übungen und Tipps sind für die ganze Familie einfach von zuhause aus nachzumachen.
 
Der BLSV wird die Beiträge in seinen sozialen Medien regelmäßig einbinden und damit eine Möglichkeit schaffen, täglich Sport treiben zu können – insbesondere auch für Kinder und Ältere.

1121 Artikel (141 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Im Impressum und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Hinweise und Informationen.
OK