RSS Feeds
Impressum
login

Artikel Übersicht


Geschrieben von Albert am Freitag, 03. Mai 2013

Der 1. Mai ist auch ein Tag des Laufens.
Beim Burghauser Halbmarathon über 21,3 km konnten unsere drei Starter Konny Wimpersinger, Hermann Forster und Manfred Bley jeweils den 2. Platz Ihrer AK erreichen.

Die Gamsen waren stark beim schweren Wallberglauf mit 830 HM auf 5,3 km vertreten. Unsere Damenfrauschaft mit Ingrid Knollhuber, Manuela Tischler und Elli Mai sicherte sich mit hervorragenden Einzelzeiten den 1. Platz in der Damenmannschaftswertung. Schnellste Gams war Patrick Sonnenburg, der mit 39:59 punktgenau die 40 Minuten Traummarke unterbieten konnte. Diese verfehlte Boris Kirst in seinem Windschatten nur hauchdünn, und finishte in super 40:16 min.  Alex Aigner und Albert Reindl komplettierten das Gamsen Team und zeigten mit Ihren ebenfalls Spitzenzeiten an, dass dieses Jahr mit den Gamsen zu rechnen ist.

http://www.berglaufpur.de/berglauf/aktuell_2013_05.html


Am Sonntag 28.04. waren Harry Sigl und Thomas Nagelsdiek bei der Bahneröffnung in Vilsbiburg. Da die Ergebnissliste noch nicht veröffentlicht ist, werden Ihre Ergebnisse bald nachgetragen.

Ebenfalls am Sonntag war Boris Kirst beim HM in Meran-Südtirol. Mit spitzen 1:17:28 Std. wurde er 6. seiner AK.

Bereits am Samstag ging Florian Warkus auf Bestzeiten Jagd. In Regensburg bei der 3000m Challenge finishte er in sehr guten 9:33,18 und neuer PB.

Kerstin Troch besuchte am 21.04. den MainCityRun HM von Schweinfurt. Sie konnte in der starken Zeit von 1:35:47 den zweiten Gesamtplatz erreichen und kam bis auf 11 Sekunden am Ihre PB heran.

mehr...
Geschrieben von Ralph am Sonntag, 28. April 2013

Am Mittwoch, 1. Mai 2013 bietet die Radabteilung des LG Mettenheim wieder ihre Saison-Eröffungstouren an.

 

MTB/Treckingrad:

Abfahrt 10.00 Uhr KiGa Mettenheim-Hart, 10.15 Uhr Hallenbad Mühldorf.

Radltour nach Altötting, Emmerting, Marktl und nach einer Einkehr auf dem Inn-Radweg zurück. Es wird auf Radwegen und verkehrsarmen Strassen gefahren. Gesamtstrecke ca. 75 km. Die Tour findet nur bei regenfreier Witterung statt.

Tourenleiter: Karl Bruckbauer (08631/1675958)

 

Rennrad:

Abfahrt 09.00 Uhr KiGa Mettenheim-Hart, 09.15 Uhr Hallenbad Mühldorf.

Radtour über Burghausen nach Braunau, und nach einer Einkehr wieder nach Mühldorf. Gesamtstrecke ca. 110 km. Die Tour findet nur bei regenfreier Witterung statt.

Tourenleiter: Ralph Edelmann (08631/5273)
Geschrieben von Albert am Donnerstag, 25. April 2013

Beim 3. Lauf zum BLV-Cup in Neuburg a.d. Donau waren die ersten Mettenheimer mit am Start. Gleich mit einem AK Sieg stieg Christine Binder in die Serie ein. Für die 7800 Meter benötigte Sie nur 34:59 min. Ebenfalls auf dem Podest landete Erika Pieringer als 3. Schnellster unseres Trios war Helmut Stadler, der mit sehr guten 34:22 als 8. noch unter die Top Ten kam.

Somit sind die ersten Punkte unter Dach und Fach, und hoffentlich wird bei den nächsten BLV Cup Läufen wieder fleißig um Punkte gekämpft, da es sich doch um einen sehr lukrativen Wettbewerb handelt.
Geschrieben von Karl am Dienstag, 23. April 2013

Das LG-Jahrbuch 1989 berichtet über die Gymanstik ab 30:

"Einen Mitgliederzuwachs können wir durch lustige, ältere Leute verzeichnen. Eine absolut kompakte, zuverlässige Gruppe, die wöchentlich eine gemeinsame Gymnastik- und Spielstunde absolvieren. Aufgabe und Spaß zugleich auch für die Übungsleiter Hans Radlbrunner und Erwin Fladerer, die diese Stunde miteinander gestalten".

Wir freuen uns, dass Marianne Hummel (Abteilungsleiterin), Gertrud Wimmer und Margit Radlbrunner ununterbrochen dieses Angebot nutzen und Freude daran haben.

Herzlichen Dank an die Übungsleiter Hans Tessini, Bernhard Hummel und Maria Fottner, die Woche für Woche die Gymnastikstunde abwechslungsreich gestalten und so die Teilnehmer begeistern.

Festzustellen ist, die Teilnehmer wurden etwas älter, aber über "Nachwuchs ab 30" braucht sich die Abteilung nicht zu beklagen. (Karl)

Geschrieben von Ralph am Dienstag, 23. April 2013

Für das 13. LG-Mountainbike-Rennen am 04. Mai 2013 auf dem Gelände der Stiftung Ecksberg sind die Ausschreibung veröffentlicht und die Anmeldung möglich.

(zu finden unter dem Reiter "MTB Pölz Cup")

 

Das MTB-Rennen zählt als 1. Lauf zum MTB-Pölz-Cup.

Zugleich werden bereits zum dritten Mal die MTB-Kreismeister des Landkreises Mühldorf ermittelt, die Schirmherrschaft hat erneut der Mühldorfer Landrat Georg Huber übernommen.

Traditionell werden auch die Vereinsmeister (Damen und Herren) des LG Mettenheim ausgefahren!!!

 

 

Geschrieben von Albert am Sonntag, 21. April 2013

Beim 12. Linz Marathon gab es die nächsten Marathon und Halbmarathon Debütanten. Heidi Rockinger und Michael Kreuzer wagten sich an die 42,2 km. Mit sehr guten Zeiten erreichten beide den Hauptplatz im Zentrum der Stadt. Bei 3:34 Std. blieb die Zeit für Michael stehen und bei 4:09 Std. für Heidi, die mit dem 4. AK Platz nur ganz knapp das Podest verfehlte.
Für Hans Kienzl waren zum ersten mal 21,1 km auf dem Programm. Auch er schaffte eine super Zeit mit 2:03 Std.
Thomas Berenz und Nelu Lazea blieben beide unter 1:30 Std. Marke beim HM. Conny Timm erreichte sogar mit 3:28 Std. einen Top-Ten Platz beim Marathon.
Geschrieben von Albert am Sonntag, 21. April 2013

Thomas Nagelsdiek nahm seinen ersten Marathon am Samstag beim Dreiburgenland Marathon in Thurmansbang in Angriff. Dabei mußten auf der landschaftlich sehr schönen Strecke auch noch 880 HM überwinden. Top trainiert meisterte er die Herausforderung mit Bravur in 3:55 Std. und einen super 3. AK-Platz.

Bei den Oberpfalzmeisterschaften startete Florian Warkus außer Konkurrenz mit, um seine Form über 5000m zu testen. Dabei kam dann eine super Zeit mit 16:42,33 heraus, was eine neuerliche PB für Florian bedeutet, und zugleich den Gesamtsieg einbrachte.

Beim Benefizlauf Landshut läuft waren Sandra Klozik über 5 km und Gabi Strobl über 10 km am Start. Sandra konnte knapp an Ihre 5000 Meter Zeit aus 2012 heran laufen und finishte in 35:58 min. Gabi verbesserte Ihre PB um über 2 Minuten auf 1:02:08.


Die Lauf-Berichte zu den drei Läufen:

Mein erster Marathon hat mich in das niederbayerische Thurmansbang zum 12. Dreiburgenland Marathon geführt. Bei dem Landschaftslauf der besonderen Art mit ca. 60 Teilnehmern reicht es aus, wenn man 20 Minuten vor dem Start seine Startnummer abholt, sich langsam umzieht eine Boston-Gedenkminute hält um sich schließlich an die Startlinie zu stellen.
Die Strecke von 21,1 km ist zweimal zu laufen, für die erste Runde brauchte ich 1h50min, für die zweite Runde ließ ich mir etwas mehr Zeit, da ging es mir so wie den meisten Läufern: die Kräfte haben nach gelassen! Die letzten 10 Kilometer hätte ich gerne übersprungen. Insgesamt hatte ich 880 Höhenmeter zu bewältigen, und bin so mit meiner Zeit (3:55:34) sehr zufrieden! Ein 3. Platz in der AK--Wertung war auch noch drin! Möglich war dies durch den angenehmen langen Winter, viel Laufen, Hallentraining, etwas Spinning, öfter mal Eislaufen und viel viel Schwimmen.
Ich freue mich schon auf den nächsten Winter :-) :-) :-) ! (Thomas)

Ich bin heute außer Wertung bei den Oberpfalzmeisterschaften über 5000m gestartet: 7 Grad, sehr windig, im Alleingang (nur 3 Starter über 5er, Rest Jugendläufer, die nur 3000m gelaufen sind) 16:42,33 min, trotzdem pB um 10 Sek. gesteigert. Fürs 1. Saisonrennen läuft's schon ganz gut. Der Zweite ist nur a 17:57 min gelaufen, den hätt ich fast noch überrundet :-)  (Florian)

 
Landshut läuft, Gabi und ich laufen natürlich mit...Bei wunderbaren Temperaturen führte uns die Strecke an der Isar entlang. Der Benefizlauf war perfekt organisiert. Vom Parkplatz über die Anmeldung als auch die Verpflegung mit Brezen im Ziel. Nur die "Zieleinlaufstadionrunde" war etwas hart. Schade, dass nicht mehr "Rote" am Start waren. Beim nächsten mal sind wir gerne wieder dabei.
(Sandra)
Geschrieben von Arndt am Sonntag, 21. April 2013

Bei der Duathlon EM in Holland (15 km - 60 km - 7,5 km) erreichte Katrin einen guten 7. Platz im Elitefeld der Frauen. Herzlichen Glückwunsch
Ergebniss online.

1109 Artikel (139 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Im Impressum und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Hinweise und Informationen.
OK