RSS Feeds
Impressum
login

Artikel zur Kategorie: Laufen


Geschrieben von Kirsten am Samstag, 17. April 2021

Liebe Sportler_innen,

in der siebten Laufgeschichte, die am Mittwoch, 14.04.2021 von unserer Bahnlaufverantwortlichen Monika Schalk bei unserer Abteilungsleiterin Maria Fottner eingereicht wurde, erfahrt Ihr, was Bingo alles bewirken kann.

Viel Spaß beim Lesen des motivierenden Berichts!


"Fast das ganze Jahr 2020 konnte ich wegen einer Fußverletzung nicht laufen. Anfang dieses Jahres versuchte ich dann immer wieder ein paar Trainingsläufe, nicht wirklich mit Erfolg. Eigentlich tümpelte ich mal mehr, mal weniger motiviert durch die Gegend. Auch das angebotene Lauftreff-Bingo konnte anfangs meine Motivation nicht erhöhen. Ich versuchte mal die 5 Runden um die Kirche, gönnte mir natürlich auch was Leckeres nach dem Lauf und auch um meine Regeneration habe ich mich ausgiebig gekümmert.

Aber am Karfreitag dann nahm ich mir erfolgreich die Alleelauf-Strecke vor, für Ostermontag den Schnapszahlenlauf. Auch wenn es ziemlich stürmisch war, kämpfte ich mich 4,44 km gegen den Wind, um anschließend die gleiche Strecke wieder zurück zu laufen. An diesem Tag ging das so gut und machte erstmals wieder richtig Spaß, dass ich dann sogar 9,99 km gelaufen bin. Die Motivation war wieder geweckt und tags darauf wagte ich mich auch noch an die 300 hm. Mittlerweile habe ich auch die beiden "Home-Bahntrainings" abgearbeitet und versuche wieder regelmäßig zu laufen. Ich hoffe, dass mir der Spaß und die Motivation trotz Alleinlaufen nicht wieder verloren gehen, vor allem aber, dass wir bald wieder gemeinsam laufen dürfen. Auch unseren Läuferstammtisch vermisse ich sehr. Hoffentlich wird bald wieder alles "normaler". Bis dahin bleibt motiviert und vor allem gesund.

Danke noch an die Initiatoren des "Lauftreff-Bingo", hat wirklich Spaß gemacht.


Viele Grüße

Monika"

Geschrieben von Kirsten am Dienstag, 13. April 2021

Liebe Sportler_innen,

habt Ihr bis Sonntag, 11.04.2021 geschafft, aus der Bingo-Matrix fünf Aufgaben einer Reihe (diagonal, senkrecht, waagerecht) zu erfüllen? 

Falls ja, mailt bitte bis spätestens Sonntag, 18.04.2021 an unsere Laufabteilungsleiterin Maria (maria.fottner@lgmettenheim.de) Euer Ergebnis.

Als Belohnung erwartet Euch ein kleines Erinnerungsgeschenk.

Hoffe Ihr seid und bleibt gesund!

Kirsten


Geschrieben von Kirsten am Freitag, 09. April 2021

Liebe LGler_innen,

für das ab April geplante Bahntraining wurden Pläne einschließlich Aufwärmprogramm erstellt. 

Falls Ihr an diesen einschließlich Aufwärmprogramm zum Selbermachen interessiert seid, meldet Euch bitte bei robert.staudenmeir@lgmettenheim.de. 

Robert würde Euch die Trainingspläne vierzehntägig mailen.

Läuferische Grüße

Kirsten
Geschrieben von Kirsten am Samstag, 03. April 2021

Liebe Sportler_innen,

genau vor einem Monat bekam unsere Abteilungsleiterin Maria Fottner einen weiteren Beitrag zum Thema "Was machen wir Läufer_innen?".
Viel Spaß beim Lesen der unterhaltsamen besonderen Laufbilanz 2020!


"Im April 2000 habe ich mit dem Rauchen aufgehört und habe dann am darauffolgenden Tag meine "Laufkarriere" gestartet. 
Zwar war ich schon zuvor ab und zu joggend unterwegs, aber völlig unregelmäßig und nur um ein wenig Ausdauer für mein Fußballspielen aufzubauen oder zu erhalten.
Sport ohne Ball war eigentlich nicht vorstellbar. Aber ohne Zigarette musste eine andere Sucht herhalten und so bin ich dank laufen bis heute rauchfrei.

Da ich gerne Statistiken führe habe ich die Laufkilometer von an Anfang an (09.04.2000) in unterschiedlichen Tabellen dokumentiert. 
Ich weiß also, dass ich in der KW 35 im Jahr 2004 insgesamt 130,4 Kilometer gelaufen bin (umfangreichste Woche). 
Ich weiß, dass ich im April im Jahr 2002 insgesamt 385,9 Kilometer gelaufen bin (umfangreichster Monat) und
ich weiß, dass das Jahr 2002 mit 2824,6 Kilometer das umfangreichste Jahr war.

Apropos Umfang: Der Umfang der Erde am Äquator beträgt 40075 km (Quelle Wikipedia).
Ende 2020 während des Corona-Lockdowns hatte ich diese magische Kilometerzahl dann erreicht, und zwar am 11.12.2020. 
Ursprünglich hatte ich vor ein wenig zu feiern und meine Laufschuhe anschließend an den Nagel zu hängen.
Das erschien mir ein günstiger Zeitpunkt. Aber feiern war aus bekannten Gründen nicht erlaubt und daher laufe ich jetzt einfach weiter.
Vielleicht schaffe ich ja noch die zweite Erdumrundung in Abwandlung des Liedes von Karel Gott: "Zweimal um die ganze Welt ...".
Hochgerechnet wäre ich dann 74 Jahre und dann höre ich definitiv auf zu laufen.
Ich nehme mir jetzt schon vor anschließend die erste wohlverdiente Zigarette nach 40 Jahren Rauchfreiheit zu genießen."


Läuferische Grüße und ein genussvolles Osterfest mit vielen Schokoeiern

Kirsten

Geschrieben von Karl am Freitag, 02. April 2021

Wegen des Inzidenzwertes von über 200! ist Verkauf über Click and Collect möglich!
Geschrieben von Kirsten am Dienstag, 30. März 2021

Liebe Sportler_innen,

schön, dass Ihr fleißig läuferisch unterwegs seid und Euch weiterhin herausfordern möchtet!

Von daher habt Ihr bis Sonntag, 11. April 2021 (ursprünglich Freitag, 02. April 2021) Zeit fünf Aufgaben einer Reihe (diagonal, senkrecht, waagerecht) aus der Bingo-Matrix zu erfüllen.

Falls Ihr das schafft, erwartet Euch als Belohnung ein kleines Erinnerungsgeschenk.

Gerne nimmt unsere Abteilungsleiterin Maria Fottner Euren Zwischenstand und zahlreiche Fotos unter maria.fottner@lgmettenheim.de entgegen.
Bitte mailt die Bilder aber nur, wenn Ihr mit der Veröffentlichung auf unserer Homepage einverstanden seid.

Die Fotos von der ersten Woche und der ursprünglichen Halbzeit sind bereits online.

Läuferische Grüße

Kirsten
Geschrieben von Karl am Dienstag, 23. März 2021

Liebe Freunde des Mettenheimer Alleelauf,

das Organisationsteam des Mettenheimer Alleelauf hat sich entschlossen, die Veranstaltung auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Den neuen Termin geben wir rechtzeitig bekannt.
Trainiert`s fleissig und bleibt`s gsund!

Karl

Geschrieben von Kirsten am Mittwoch, 17. März 2021

Liebe Sportler_innen,

am 21.02.2021 reichte Carol Willis folgende Laufgeschichte bei unserer Abteilungsleiterin Maria Fottner ein:


"Im Jahr 2020 bin ich viel weniger gelaufen als die Jahre davor. Dies hatte jedoch nichts mit meiner Gesundheit zu tun. Um ehrlich zu sein hatte ich wenig Motivation bzw. Lust.

Im November fragte mich unsere Laufabteilungsleiterin Maria, ob ich Lust auf eine Runde laufen mit Abstand hätte. Seitdem freue ich mich jeden Sonntag mit ihr laufen zu gehen und mittlerweile habe ich wieder die nötige Motivation. Ich gehe zwar alleine auch laufen, jedoch macht es natürlich mit Freunden und LG mehr Spaß.

Eine 21 km Runde habe ich sogar geschafft, obwohl ich es nicht vor hatte. Laufkilometer: November 45, Dezember 53, Januar 55, Februar ??.

Mit meiner Leistung bin ich zufrieden.

Alles ist möglich!!!

Sportliche Grüße

Carol"


454 Artikel (57 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Im Impressum und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Hinweise und Informationen.
OK