RSS Feeds
Impressum
login

Artikel zur Kategorie: Verein


Geschrieben von Karl am Dienstag, 14. April 2020

Niemand von uns hätte sich vor ein paar Wochen vorstellen können, dass die Corona-Pandemie den organisierten Sport in Bayern so tief ins Mark treffen und komplett aus der Bahn werfen würde. Welche Auswirkungen das auch auf uns alle im organisierten Sport bei uns hier in Bayern hat, darüber informieren wir in unseren BLSV-Medien! Ich hoffe sehr, dass es Ihnen und Ihren Angehörigen gut geht und dass Sie die nächsten Tage genießen können. Bitte kommen Sie fit durch die nächsten Tage! Dies kann Ihnen mit unserer gemeinsamen Kampagne #Zamfitbleim gelingen!

#Zamfitbleim Mit dieser Aktion möchten wir eine Bewegung für alle Sportlerinnen und Sportler in Bayern auf den Weg bringen, indem wir unter der Kampagne #Zamfitbleim dazu aufrufen, jetzt aktiv zu bleiben, seinem Verein treu zu bleiben, um später wieder im Verein Sport zu treiben – denn da macht Sport am meisten Spaß.  Wir freuen uns, wenn jeder die Kampagne in seinem Umfeld und nach seinen Möglichkeiten kommuniziert und in seinen Social Media-Posts einsetzt und teilt! Die Kampagne hat sich in den letzten Tagen, insbesondere durch die aktive Mitwirkung unserer Vereine, großartig entwickelt - unsere Gemeinschaft des Sports setzt hier gerade in Krisenzeiten starke Zeichen an alle! Auf unserem offiziellen YouTube-Kanal „BLSV TV“ finden Sie eine Playlist mit bereits jetzt schon über 100 großartigen Vereinsvideos – Made in Bavaria. Lassen Sie sich inspirieren! (BLSV)

 

https://bit.ly/Youtube_Playlist_Zamfitbleim

Geschrieben von Karl am Dienstag, 31. März 2020

Das LG-Sportprogramm wird bis mindestens 19. April ausgesetzt
Trotz Corona-Pandemie fit bleiben: BLSV gibt Tipps für den Sport zuhause Appell an alle Sportbegeisterten in Bayern: „Wir rücken im Sport  noch näher zusammen, indem wir Abstand halten!“
 
Spätestens nach den aktuellen Regierungserklärungen des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder und der Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Corona-Pandemie sollte allen klar sein: Die Lage ist sehr ernst. Oberstes Ziel ist, unsere Bevölkerung zu schützen und die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen. Hierzu richtet der BLSV einen  dringenden Appell an die Sportlerinnen und Sportler in ganz Bayern.
 
Die Corona-Pandemie weitet sich dynamisch weiter aus und die Zahl der Infizierten in ganz Deutschland steigt dramatisch an. Die Bayerische Staatsregierung sowie die Bundesregierung betonen in dieser kritischen Lage, dass nun für alle ein Höchstmaß an Verantwortung zu gelten habe. Dies bedeutet, dass auch für den Sport in Bayern die Maßnahmen strikt zu befolgen sind, die im Zuge des Katastrophenfalls bis zunächst 19. April 2020 gelten. Um die Wichtigkeit dieser Regeln zu unterstreichen, appelliert der BLSV an alle Sportbegeisterten, die folgenden Maßnahmen dringend einzuhalten:
 
• Vereine haben im Rahmen ihrer Fürsorgepflicht alle Sportaktivitäten einzustellen. Hallen, Fitnessräume oder Sportplätze müssen verschlossen werden. Der eigenmächtige Zugang zu vereinseigenen Sportstätten ist zu untersagen. Alle Mitglieder, Trainer und Übungsleiter sind zu sensibilisieren, Vereinsflächen generell zu meiden. Personen, die Zugangsmöglichkeit zu Vereinsanlagen haben, sind dringend über diese Anweisung zu informieren.
 
• Der Trainingsbetrieb im Verein ist untersagt. Darüber hinaus sollten keine alternativen Trainingsgruppen gebildet werden. Man sollte sich nur allein bewegen und hierfür auf keinen Fall Sportflächen des Vereins nutzen. Wir empfehlen, aktuell nur individuelle Trainingseinheiten zu absolvieren und vor allem auf eine gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf und Hygienemaßnahmen zu achten.
 
BLSV-Präsident Jörg Ammon: „Wir müssen jetzt auch im Sport noch näher zusammenrücken, indem wir Abstand halten! Für jeden Einzelnen ist es von großer Wichtigkeit, insbesondere auch im Sport seine Vorbildfunktion wahrzunehmen. Mein dringender Appell an alle Sportlerinnen und Sportler lautet, alle sozialen Kontakte auf das Nötigste zu beschränken und sich an die Anweisungen der Staatsregierung zu halten. Diese Krise ist nur mit einem gemeinsamen Miteinander zu meistern.“
 
Trotz Krise in Bewegung bleiben: „Fit mit Felix” im Bayerischen Rundfunk
 
Auch wenn man aktuell nicht auf dem Sportgelände und in Gruppen aktiv sein kann, besteht dennoch die Möglichkeit, sich zu Hause mit alternativen Sport-Aktivitäten zu fordern. Unser  Kooperationspartner Bayerischer Rundfunk führt gemeinsam mit dem ehemaligen Spitzensportler Felix Neureuther das Bewegungsprogramm „Fit mit Felix“ durch. Das Konzept umfasst spielerische Bewegungsübungen, die Kopf und Körper gleichzeitig aktivieren. Die kurzweiligen  Übungen und Tipps sind für die ganze Familie einfach von zuhause aus nachzumachen.
 
Der BLSV wird die Beiträge in seinen sozialen Medien regelmäßig einbinden und damit eine Möglichkeit schaffen, täglich Sport treiben zu können – insbesondere auch für Kinder und Ältere.
Geschrieben von Karl am Montag, 30. März 2020

Das Alleelauf-Organisationsteam hat sich entschlossen wegen der Coronavirus - Pandemie den diesjährigen Alleelauf abzusagen. Es gibt in 2020 keinen Ersatztermin.

Ebenso findet das MTB Rennen in Ecksberg (Pölz Cup) nicht statt.

Geschrieben von Karl am Samstag, 28. März 2020

Liebe LGlerinnen und LGler,

 

natürlich dürfen wir raus um Sport zu treiben. Jeder kann für sich selbst sein Training gestalten und die Zeit nutzen um sein Immunsystem zu stärken. Wann und wo wir wieder an Sportveranstaltungen und Wettkämpfen teilnehmen können, kann im Moment noch niemand sagen. Bestleistungen und Platzierungen sind nun in den Hintergrund gerückt. Wir hoffen aber, dass wir bald wieder zusammen trainieren, ratschen und lachen können. Eben das, was uns als Verein ausmacht.

 

Ein besonderer Dank gilt allen Mitgliedern, die im Moment durch ihren Beruf oder Tätigkeit einer erhöhten Ansteckungsgefahr ausgesetzt sind und tagtäglich an der Front für die Aufrechterhaltung des Gesundheitssystems und der Grundbedürfnisse kämpfen. 

 

Bleibt alle gesund und fit! Wir freuen uns auf die Zeit nach der Krise. 

 

Kirsten Stark und die Vorstandschaft



Bleibt gesund!

 

 

Geschrieben von Karl am Dienstag, 03. März 2020

Die personellen Weichen für die Zukunft unseres Vereins wurden in unserer turnusmäßigen Jahreshauptversammlung am 28. Februar 2020 einstimmig gestellt.

Die Aufgabe des 1. Vorsitzenden übernimmt Kirsten Stark von „Präse“ Karl Bruckbauer, der künftig als 2. Vorsitzender fungiert. Als 3. Vorstand wurde Roland Scherer gewählt, während seine Frau Steffi die Kassiertätigkeit übernimmt. Weiterhin als Schriftführerin bleibt Claudia Tengler tätig, während Isabella Hinmüller künftig die Jugendleitung ausfüllt. Somit können alle sechs Vorstandsposten wieder für die folgenden drei Jahre besetzt werden.

Nach einer einstimmig beschlossenen Satzungsänderung können künftig bis zu sechs Beiräte (bisher bis zu vier Beiräte) den Vorstand bei seinen Vereinstätigkeiten unterstützen. Auf die Dauer von drei Jahren wurden Günther Anzinger (Allgemein), Sandra Klozik (Übungsleiter), Patricia Sirl (Sponsoring), Armin Stark (Jahreshauptversammlung, Satzung) und Iris Kolm (Führungszeugnis, Prävention sexualisierter Gewalt, Mitteilungsblatt) gewählt.

Ihre Tätigkeit als Kassenprüfer führen Doris Merz und Gerhard Holzmann auch in der nächsten Wahlperiode fort. Auf Empfehlung der Kassenprüfer wurde dem bisherigen Vorstand mit einstimmigem Beschluss der Mitgliederversammlung für das Jahr 2019 Entlastung erteilt.

Den ausgeschiedenen Beiräten (Manuela Tischler) und Vorständen (Iris Kolm, Sandra Klozik, Michael Haferkorn) wurde für ihre jahrelange Tätigkeit der Dank des Vereins ausgesprochen.

Geschrieben von Kirsten am Mittwoch, 26. Februar 2020

Sportlerehrung Stadt Mühldorf am 21.02.2020 mehr...
Geschrieben von Michael am Montag, 24. Februar 2020

Termin: Freitag, 28. Februar 2020 um 19.30 Uhr beim Kreuzer Wirt in Mettenheim.

 

Es sind u.a. folgende Tagesordnungspunkte vorgesehen:

 

TOP 1 Begrüßung/Feststellung der Beschlussfähigkeit

 

TOP 2 Jahresbericht des 1.Vorstandes

 

TOP 3 Berichte der Abteilungsleiter

 

TOP 4 Kassenbericht

 

TOP 5 Bericht über die Kassenprüfung

 

TOP 6 Aussprache über die Berichte

 

TOP 7 Entlastung der Vorstandschaft

 

TOP 8 Änderung der Satzung mit Abstimmung

 

TOP 9 Neuwahlen (Vorstände, Beiräte, Kassenprüfer)

 

TOP 10 Anträge

 

TOP 11 Verschiedenes

 

 

Alle Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen!
Geschrieben von Karl am Montag, 30. Dezember 2019

Zum 01. Februar bucht unsere Kassiererin Sandra die Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2020 ab.

Kontoänderungen für die Abbuchung des Mitgliedsbeitrages 2020 meldet ihr bitte bis

spätestens 09.01.2020 an S.Klozik@t-online.de. Evtl. anfallenden Kosten einer Rückbuchung

werden selbstverständlich weiterverechnet. 


174 Artikel (22 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Im Impressum und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Hinweise und Informationen.
OK