RSS Feeds
Impressum
login

Artikel zur Kategorie: Verein


Geschrieben von Karl am Montag, 23. November 2020

Der LG Mettenheim trauert um Karl Kaiser, der am 22. November 2020 im Alter von 72 Jahren plötzlich verstarb. Karl kam am 22. Juli 1986 (im Jahr der Vereinsgründung) zum Verein, er war begeisteter Läufer. Von seinen 117 Wettkämpfen absolvierte er u. A. 21 Marathons (seine Bestzeit lag bei 03:03) und 15 Halbmarathons (01:29). Aber auch beim Mettenheimer Alleelauf half er fleißig. Er war da, wenn man ihn brauchte. Mit Karl verlieren wir eine liebenswerte und gesellige Person.

Wir werden Karl nicht vergessen. Unser tief empfundenes Beileid sowie unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Frau Helga und den Kindern.


Geschrieben von Karl am Montag, 16. November 2020

Liebe Mitglieder des LG Mettenheim,

nur noch 6 Tage bis zum Ende der großartigen Aktion. Aktuell haben von 1100 LG Mitgliedern 60! gevotet. Der Favorit hat zur Stunde 490 Stimmen. Die restlichen 430 Stimmen dürften für uns kein Problem sein. Also bitte voten nicht vergessen.

 

die Sparkasse Altötting-Mühldorf hat zum „Sparkassen-Spenden-Voting 2020“ aufgerufen, bei dem regionale Projekte unterstützt werden. Die LG Abteilungen Eltern/Kind- Turnen, Kinderturnen und Fit for Kids bewerben sich an dieser Aktion und haben sich bereits registriert. Treu dem Motto „Wir bewegen Menschen“ möchten die Kids/Teens ihren Sportgerätebestand modernisieren bzw. erweitern.

Nun bitten wir alle LG Mitglieder mit Schwester, Bruder, Oma, Opa, Tante, Onkel, Nachbarin, Nachbar, Arbeitskollegen Bekannte usw. mitzuvoten, damit wir möglichst viele Stimmen erhalten. Hier geht es zum Link:

 

 

https://region-bewegen.de/spk-altoetting-muehldorf/contributors/ersatzbedarf-bzw-kleingeraete-fuer-unsere-kids-teens/?item=1079

 

Die Abstimmung ist ab sofort bis zum 22.11.2020 möglich.

Also möglichst bitte noch heute, damit es nicht vergessen wird.

Herzlichen Dank im Voraus.

 

Karl

Geschrieben von Kirsten am Samstag, 07. November 2020

Im Auftrag der Malteser hat Maria Fottner einen Erste Hilfe Kurs für 10 Mitglieder des LG Mettenheim geleitet.

Unter den Corona-bedingten Einschränkungen haben die Funktionäre und Übungsleiterinnen ihre Kenntnisse in lebensrettenden Maßnahmen und Erste Hilfeleistungen aufgefrischt.

Unsere Laufchefin Maria erklärte auf kurzweilige Art die Verhaltensweisen bei einem Notfall.

Am ersten Abend durften wir die Herzdruckmassage und die stabile Seitenlage an der Puppe durchführen.

Maria hat uns viele Beispiele aufgezeigt, wo die lebensrettende Maßnahme gebraucht werden könnte.

Am zweiten Abend ging es um die Wundversorgung. Wir übten Verbände anzulegen und erhielten einen Einblick über die richtige Lage der betroffenen Person.

Fazit: Helfen kann jeder, zumindest den Notruf 112 absetzen und den Verletzten nicht alleine lassen.


Bleibt gesund!

Kirsten Stark
Geschrieben von Karl am Donnerstag, 29. Oktober 2020

Der Bayerische Landes-Sportverband veröffentlicht am 29. Oktober 2020 folgende Information für Sportvereine:
Aufgrund der dramatischen Entwicklung des Infektionsgeschehens in den vergangenen Tagen
hat die Bayerische Staatsregierung umfangreiche Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen.
Die Beschlüsse, die auch tiefgreifende Auswirkungen auf den organisierten Sport in Bayern haben,
gelten bayernweit ab Montag, den 2. November.
So wurden in der Ministerratssitzung folgende Maßnahmen beschlossen, die den organisiertenSport betreffen:
Der Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb im Amateurbereich ist zunächst bis Ende November einzustellen.
• Das Vereinsgelände ist für die Ausübung des Sports zu schließen.
• Versammlungen und Sitzungen im Verein sind im Präsenzformat untersagt.
Wir bedauern die tiefgreifenden Einschnitte, die jetzt wieder auf unsere Sportlerinnen und Sportler
zukommen. Gleichzeitig unterstützen wir den Weg der Bayerischen Staatsregierung, um die hohe
Infektionsdynamik einzudämmen und um möglichst bald wieder unseren geliebten Sport ausüben
zu können. Die Gesundheit unserer Sportlerinnen und Sportler steht nach wie vor im Mittelpunkt.
Sport ist Zusammenhalt und Lebensfreude!
„Der Sport ist Teil der Lösung, nicht des Problems“ sagte der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB),
Alfons Hörmann, mit Blick auf die jüngsten Corona-Entwicklungen.
Dem stimmen wir zu. Der Sport leistet einen wichtigen Beitrag für die Erhaltung der körperlichen
und geistigen Gesundheit – insbesondere in Krisenzeiten. Sie in den Sportvereinen und Sportfachverbände
haben mehrfach eindrucksvoll bewiesen, dass Sie dazu fähig sind, sich an Regeln und Auflagen zu halten
und Verantwortung für ihre Sportlerinnen und Sportler zu übernehmen.
Auch diese schwierige Zeit werden wir in unserer Lebensgemeinschaft Sport gemeinsam meistern.
Wie schon zu Beginn der Corona-Krise gilt für uns jetzt mehr denn je, digitale Bewegungsprogramme anzubieten
und weiter auszubauen. Unter dem Motto #Zamfitbleim haben wir hier zuletzt mit unseren Vereinen schon tolle Erfahrungen gemacht.
#Zamfitbleim: Digitale Bewegungsangebote des bayerischen Sports

Wichtig ist, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Gemeinsam schaffen wir es, dem Virus zu trotzen und diese Krise durchzustehen!
Bitte bleibt gesund!
Geschrieben von Kirsten am Dienstag, 27. Oktober 2020

Liebe Sportler_innen,

aufgrund der aktuellen Lage der Corona Pandemie entfällt "Gymnastik ab 30" am Mittwoch, 28.10.2020 und am Mittwoch, 04.11.2020.

Bleibt gesund!

Kirsten
Geschrieben von Karl am Mittwoch, 21. Oktober 2020

Am kommenden Samstag, 24. Oktober zwischen 16.00 und 16.30 Uhr besteht die Möglichkeit,
Lauf-/Sportbekleidung in allen Größen in unserer Geschäftsstelle in der Schulstr. 7, 84562 Mettenheim (Im Feuerwehrgebäude - Rückseite) zu erwerben.
Jacken für Damen und Herren; EUR 32,50
T-Shirt für Damen und Herren; EUR 15,00
Singlet für Damen und Herren; EUR 12,50
Laufhose (Radler) für Damen und Herren; EUR 17,50
Knietight (3/4 Hose) für Damen und Herren; EUR 22,50
Longtight für Damen und Herren; EUR 25,00
Bitte IBAN bereit halten.
Maskenpflicht sowie Abstandsregel (1,5m) beachten!
Geschrieben von Kirsten am Dienstag, 20. Oktober 2020

Liebe Kinder, liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Lage der Corona Pandemie entfällt kommenden Donnerstag, 22.10.2020 das Eltern/Kind-Turnen und das Kinderturnen.

Wir bitten um Verständnis.

Sportliche Grüße

Isabella und Kirsten
Geschrieben von Kirsten am Freitag, 16. Oktober 2020

Liebe Sportler_innen,

aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung findet "Gymnastik ab 30" am Mittwoch, 21.10.2020 nicht statt.

Bleibt gesund!

Kirsten

185 Artikel (24 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Im Impressum und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Hinweise und Informationen.
OK