RSS Feeds
Impressum
login

Artikel zum Thema: aktuelle News vom Laufen


Thema durchsuchen:   

Artikel Übersicht | Thema auswählen ]


Geschrieben von Albert am Sonntag, 21. April 2013

Thomas Nagelsdiek nahm seinen ersten Marathon am Samstag beim Dreiburgenland Marathon in Thurmansbang in Angriff. Dabei mußten auf der landschaftlich sehr schönen Strecke auch noch 880 HM überwinden. Top trainiert meisterte er die Herausforderung mit Bravur in 3:55 Std. und einen super 3. AK-Platz.

Bei den Oberpfalzmeisterschaften startete Florian Warkus außer Konkurrenz mit, um seine Form über 5000m zu testen. Dabei kam dann eine super Zeit mit 16:42,33 heraus, was eine neuerliche PB für Florian bedeutet, und zugleich den Gesamtsieg einbrachte.

Beim Benefizlauf Landshut läuft waren Sandra Klozik über 5 km und Gabi Strobl über 10 km am Start. Sandra konnte knapp an Ihre 5000 Meter Zeit aus 2012 heran laufen und finishte in 35:58 min. Gabi verbesserte Ihre PB um über 2 Minuten auf 1:02:08.


Die Lauf-Berichte zu den drei Läufen:

Mein erster Marathon hat mich in das niederbayerische Thurmansbang zum 12. Dreiburgenland Marathon geführt. Bei dem Landschaftslauf der besonderen Art mit ca. 60 Teilnehmern reicht es aus, wenn man 20 Minuten vor dem Start seine Startnummer abholt, sich langsam umzieht eine Boston-Gedenkminute hält um sich schließlich an die Startlinie zu stellen.
Die Strecke von 21,1 km ist zweimal zu laufen, für die erste Runde brauchte ich 1h50min, für die zweite Runde ließ ich mir etwas mehr Zeit, da ging es mir so wie den meisten Läufern: die Kräfte haben nach gelassen! Die letzten 10 Kilometer hätte ich gerne übersprungen. Insgesamt hatte ich 880 Höhenmeter zu bewältigen, und bin so mit meiner Zeit (3:55:34) sehr zufrieden! Ein 3. Platz in der AK--Wertung war auch noch drin! Möglich war dies durch den angenehmen langen Winter, viel Laufen, Hallentraining, etwas Spinning, öfter mal Eislaufen und viel viel Schwimmen.
Ich freue mich schon auf den nächsten Winter :-) :-) :-) ! (Thomas)

Ich bin heute außer Wertung bei den Oberpfalzmeisterschaften über 5000m gestartet: 7 Grad, sehr windig, im Alleingang (nur 3 Starter über 5er, Rest Jugendläufer, die nur 3000m gelaufen sind) 16:42,33 min, trotzdem pB um 10 Sek. gesteigert. Fürs 1. Saisonrennen läuft's schon ganz gut. Der Zweite ist nur a 17:57 min gelaufen, den hätt ich fast noch überrundet :-)  (Florian)

 
Landshut läuft, Gabi und ich laufen natürlich mit...Bei wunderbaren Temperaturen führte uns die Strecke an der Isar entlang. Der Benefizlauf war perfekt organisiert. Vom Parkplatz über die Anmeldung als auch die Verpflegung mit Brezen im Ziel. Nur die "Zieleinlaufstadionrunde" war etwas hart. Schade, dass nicht mehr "Rote" am Start waren. Beim nächsten mal sind wir gerne wieder dabei.
(Sandra)
Geschrieben von Albert am Sonntag, 21. April 2013

Der erste Trail im Jahr ist wie bereits im Vorjahr die schöne 15km Runde um den heiligen Berg.
Das Wetter spielte leider nicht so mit, als Boris, Gunter, Michael und ich (Alex) uns auf den Weg machten,
um uns der Strapaze bzw. Vergnügen hinzugeben.
Dieses führte uns ca. 1,5km nach dem Start in ein Waldgebiet, dessen ständiges Auf und Ab mir ja bereits aus dem Vorjahr bekannt war,
aber was ich, wie bereits im Karwendel, erfolgreich verdrängt hatte. Durch Pfützen und Schlamm ging es auf
z.T. recht anspruchsvolle Parqours, die ein jedes Trailrunnerherz höher schlagen lassen und das nicht nur wegen der Anstrengung.
Nach ca. 10km ging es dann auf gut ausgebaute Wanderwege und es galt grössere Höhenunterschiede zu meistern.
Das was Boris und mich dann am schlimmsten traf kam bei km13,5.
Jemand hatte die Strecken-Fähnchen umgesteckt, was uns direkt in den Wald führte und uns min. 3-5 min kostete.
Der Veranstalter sah das genauso unsportlich wie wir und gab uns einen Verzehrgutschein und
was für Unterwegs!
Das Einzige was diese super Veranstaltung noch toppen konnte waren die neuen Trikots
der LG Mettenheim Gamsen, welche mit Sicherheit noch einige veranlassen werden sich uns anzuschliessen.
Die Ergebnisse:
8ter  359 AIGNER Alex             1:02:52.2
19ter 365 KIRST Boris              1:08:46.6
40ter 366 WIEDNER Michael   1:13:33.2
60ter 352 LANG Gunter            1:19:47.0

http://www.andechs-trail.de/

(Alex)

Geschrieben von Karl am Samstag, 20. April 2013

 

Am 14.04.2013 fand der 8. WEKO Halbmarathon in Pfarrkirchen statt. Der LG Mettenheim wurde wieder von zig Teilnehmern vertreten. Obwohl beim Hinfahren noch Regentropfen gefallen sind, wurden wir zum Start punkt 10:00 Uhr mit strahlendem Sonnenschein belohnt. Es war ein herrlicher Lauf bei traumhaften Wetter rund um den Rottauensee. Danach staerkten wir uns noch mit Kaffee und leckerem Kuchen. Es wurden wieder zahlreiche Stockerlplaetze von den LG-Mitgliedern belegt. (Gabi)

 
Geschrieben von Michael am Freitag, 19. April 2013

Das nächste Meisterschafts-Highlight der Laufsaison 2013 steht in 4 Wochen bevor: Am 19. Mai finden in Würzburg die diesjährigen Bayerischen Meisterschaften über die 42,195 KM-Distanz statt.

Auf einem City-Rundkurs, der beinahe an allen Sehenswürdigkeiten vorbei führt, werden die Bayerischen Meister und Seniorenmeister ermittelt.
Startzeit: 9.00 Uhr (gemeinsamer Start der Damen, Herren, Seniorinnen, Senioren)

Insbesondere auch bei den Mannschaftswertungen dürfte der ein oder andere Podestplatz möglich sein!
Voraussetzung für die Teilnahme an der Meisterschaft ist ein Startpass des DLV/BLV (sofern er noch benötigt wird, bitte bei Thomas melden und beantragen)

Meldeschluss: 28. April 2013 (Anmeldung gesammelt durch Thomas Nagelsdiek)

Meldet Euch bitte bis Sonntag, 26. April 2013 bei Thomas an.

Geschrieben von Albert am Mittwoch, 10. April 2013

LG mit starkem Auftrit und tollen Ergebnissen beim 29. Stampfl

Am 06.04. ging es die 4,2km und 200Hm zum Stampfl hinauf.
Der LG war mit 31 Starterinnen und Startern bei der bisher mit 351 Teilnehmer stärksten 29ten Auflage dominant vertreten und es wurden sehr gute Ergebnisse erzielt.
Allen voran der 3. Platz in der Teamwertung durch Eva, Alex und Boris mit 56:26.
Die weiteren AK Ergebnisse waren:
J - M: 1ter Marco Fottner 18:53 (23ter Gesamt)
W-30: 2te Eva Heigl 21:52 (100te Gesamt)
M-30: 2ter Alex Aigner 17:14 (5ter Gesamt)
W-35: 2te Ulrike Mieth 24:08 (174te Gesamt)
M-40: 1ter Boris Kirst 17:18 (7ter Gesamt)
W-45: 1te Ingrid Knollhuber 22:33 (124te Gesamt)
M-45: 2ter Hans Steiglechner 19:55 (38ter Gesamt)
W-50: 1te Sigrid Hutter 24:26 (182te Gesamt)
           2te Manuela Tischler 25:27 (212te Gesamt)
W-60: 1te Elli-Karin Mai 30:11 (306te Gesamt)

Alle Ergebnisse machen Freude und wecken große Lust auf die Berglaufsaison 2013.

mehr...
Geschrieben von Michael am Mittwoch, 10. April 2013

Seit heute ist die Onlineanmeldung für den 26. Alleelauf am 9. Juni 2013 freigeschaltet.

Ab sofort und bis spätestens 5. Juni 2013 sind Voranmeldungen über die Anmeldemaske möglich. Bitte füllen Sie die mit "*" gekennzeichneten Felder aus.

Sie erhalten nach erfolgter Anmeldung eine Bestätigungs-EMail. Bitte prüfen Sie die von Ihnen vorgegebenen Daten in Ihrer Bestätigung oder in der Starterliste.

Der LG Mettenheim bedankt sich für Ihre Anmeldung und wünscht Ihnen eine verletzungsfreie Vorbereitung und viel Spaß am Alleelaufsonntag.

Geschrieben von Gunter am Montag, 08. April 2013

Irmi und Andi Schönhuber, Steffi Stadler und Albert Reindl starteten beim 7. Balearen Halbmarathon auf Mallorca.

Eigentlich befinden sich die 4 für eine Woche zum Radtrainingslager auf Mallorca, aber da zufällig ein Halbmarathon in der Nähe des Hotels stattfand,
wollten sie sich das nicht entgehen lassen und liefen die Balearische-Halbmarathon-Meisterschaft mit.

Ergebnisse sind online, Bilder folgen.
Geschrieben von Arndt am Mittwoch, 03. April 2013

Am Freitag, den 5.April beginnt die Lauftreffsaison 2013.

Wir laufen bei fast jedem Wetter.

Also bis Freitag 18:30 Uhr  an der Waldstraße in Mettenheim.


408 Artikel (51 Seiten, 8 Artikel pro Seite)

» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Im Impressum und unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Hinweise und Informationen.
OK