RSS Feeds
Impressum
login
Gesamtsiege in Waldkraiburg und Rechtmehring - die Läufe vom langen Wochenende
Geschrieben von Albert am Mittwoch, 04. Oktober 2017

 

Die 14. Station vom Grenzland Laufcup besuchten acht LG Punkte Sammler. Beim 23. Geländelauf in Ruhstorf siegte Christa Sachs in der AK. Zweite Plätze erreichten Christine Binder und Monika Schalk. Robert Kiermeier und Gerhard Beran begannen mit ihrem ersten von vier Starts beim verlängerten Laufwochenende. Als erste machten Robert Staudenmeir und Martin Nettelnstroth alle acht Kategorien vom internen Laufcup voll und hamsterten damit die höchste Bonuspunkte Zahl von 56 Punkten für die Vielseitigkeit.

 

Im Rahmen vom Emmertinger Herbstfest fand der dritte Herbstlauf statt. In 39 min. lief Andi Fratzke als Gesamt dritter über die Ziellinie. AK Siege feierten Abteilungsleiterin Maria Fottner und Thomas Zierhofer.  Daniela Kiermeier erkämpfte sich den starken zweiten Platz und Sybille Blanck den starken dritten Platz.

 

Sehr groß war die Beteiligung beim 1. Waldkraiburger Herbstlauf, der anstatt des bekannten Stadtlauf ins Leben gerufen wurde. Gleich bei der Premiere gab es einen dreifach Triumph unserer LG Damen im Gesamteinlauf. In sehr starken 39:40 min. siegte Steffi Stadler überlegen vor Irmi Schönhuber und Eva Heigl beim 10,5 km Lauf. Stefan Heigl glänzte als Gesamt dritter in sehr guten 37:09 min. und AK Sieger. Doppelte Freude hatte Maria Fladerer bei ihrem sage und schreibe 500. Wettkampf mit dem AK Sieg. Bei ihrem 250. Laufwettkampf siegte Christine Binder ebenfalls in der AK beim 5,3 km Lauf.  Weitere AK Gewinner beim 10,5 km Lauf waren Robert Kiermeier und Karl Bruckbauer und beim 5,3 km Lauf Sepp Huber und Peter Deuß.  Die super Mannschaftsleistung rundeten Daniela Kiermeier mit dem dritten Platz, Monika Schalk mit dem dritten Platz und bei den Juniorinnen Alexandra Schönhuber mit dem AK Sieg und Sophie-Luise Maierhofer mit dem dritten Platz ab.

 

Den 7. Gemeindelauf gab es in Rechtmehring. Robert Kiermeier und Andi Fratzke liefen allen davon machten den Gesamtsieg unter sich aus. Robert konnte sich knapp vor Andi durchsetzen. Ohne AK Wertung belegten Gerhard Beran den 12. Und Sepp Huber den 14. Rang.

 

Beim Schweiger Forstlauf in Anzing ging Manfred Weichselgartner beim 10er an den Start und erreichte in guten 42 Minuten einen Top Ten Platz. Michael Ecklmaier wurde mit neuer starker BP in 17:31 min. zweiter seiner AK.

 


» Substance: pragmaMx » Style: Ahren Ahimsa